Studienfahrt nach Wien

Tagesbericht Donnerstag, 19. Juli:

Am Mittag besichtigten wir die Hofburg, welche die Residenz der Habsburger in vergangenen Jahren war. Zu Beginn besuchten wir die Silberkammer, welche die Bestände der Hofsilber- und Tafelkammer der Habsburger beinhaltet. Im Anschluss daran besichtigten wir das Museum der Kaiserin Elisabeth, die überwiegend unter dem Namen „Sissi“ bekannt ist. Die Gestaltung der Mittagspause stand jeder Gruppe frei. Bei sonnigem Wetter saßen wir im Volksgarten und spielten Karten.

Am Abend trafen wir uns zu einem letzten, gemeinsamen Abendessen in der Luftburg auf dem Prater. Nach dem ausgedehnten Essen stand eine Fahrt in dem weltberühmten Riesenrad an, das mit einem Blick aus fast 65 Metern und einer ausgezeichneten Aussicht über Wien lockt. Danach durften die Kleingruppen selbstständig den Rummelplatz erkunden und nach Belieben die dort vorhandenen Achterbahnen fahren.

(Felica Feuerstein, Lisa Bohnet, Lisa Seeber, Lena Rick)

2018-09-14T09:24:33+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzung komfortabler zu gestalten. Mit der weiteren Verwendung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Ok